In zwei Tagen zum eigenen Bogen!

BOGENBAU BUCHEN

Indianer spielen, aber richtig.

BOGENBAU BUCHEN

Bogenbau

Echte Flitzebögen!

In zwei Tagen zum eigenen Bogen — handgemacht, aus Holz und ohne Hightech.

Sind Sie Liebhaber des Bogenschießens? Möchten Sie das einzigartige Gefühl erleben, mit einem eigenhändig gebauten Bogen zu schießen? Sind Sie gerne handwerklich tätig? Oder mögen Sie vielleicht einfach das Element Holz?

An zwei Tagen stellen Sie einen individuellen Langbogen mit bis zu 50 lbs Zuggewicht her. Aus einem Holzrohling schnitzen, schleifen und tillern Sie Ihren persönlichen Bogen. Unser Dozent baut seit 2003 Jahren historische Bögen – und hat einen untrügerischen Blick dafür, welche Schießkraft in einem Stück Holz steckt.

Auf die Wahl des Holzes kommt es an: Meist arbeiten wir mit Hickory, einer bei uns nur selten erhältlichen Holzsorte. Hickory ähnelt dem heimischen Walnussbaum und zeichnet sich besonders durch seine Strapazierfähigkeit und Härte aus. Wir schnitzen den Bogen aus einem Hickory "Stave". Auf Anfrage können Sie Ihren Bogen auch aus anderen Hölzern herstellen.

Ablauf:

  • Einführung in den traditionellen Bogenbau
  • Vorstellung der Hölzer für Bogen und Pfeile
  • Theoretisches über die Mechanik des Bogens
  • Herausgabe der individuell ausgesuchten Rohlinge
  • Praktische Herstellung des Bogens aus diesem Rohling
  • Tillern des Bogens
  • Spleißen der Sehne in traditioneller Manier
  • Einschießen
  • Finish

Gerne können Sie Termine auch individuell mit unserem Bogenbauer Ulf Umlauff vereinbaren:

Tel. 0173-275 45 12

Kurse finden ab 5 Personen statt!
Kosten: pro Teilnehmer nur 220,-Euro, inkl. Material für einen Hickorybogen.
Auf Wunsch gibt's natürlich auch die passenden Pfeile.

Noch Fragen — rufen Sie uns gerne an: Kontakt.

Termine 2018

14. und 15. April
  9. und 10. Juni
11. und 12. August
13. und 14. Oktober

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Termine! Sprechen Sie uns einfach an!

Bogenbauer Ulf Umlauff, Tel. 0173-275 45 12

Anmeldung